Leasingrückläufer wie neu.....

 

Ihr PKW hat während der Leasingzeit Gebrauchsspuren, Beulen, Lackschäden, Beschädigungen an Alufelgen, Verglasung, sowie Verunreinigungen im Innenraum bekommen?

 

Wir wissen aus Erfahrung, dass Autohäuser bei der Rückgabe der Leasingfahrzeuge sehr genau hinsehen. Das bedeutet für den Kunden, dass er für die Instandsetzung von Schäden die im Verlauf des Leasingzeitraumes am Fahrzeug entstanden sind aufkommen muss. Die Kosten dafür sind in der Regel enorm, da viele Autohäuser auch nach einem Leasingzeitraum von beispielsweise 4 Jahren mehr oder weniger ein Neufahrzeug ohne Gebrauchsspuren zurück erwarten.

 

Wir haben uns darauf spezialisiert Ihr Fahrzeug so für die Leasingrücknahme vorzubereiten, dass Sie dies ohne Beanstandungen zurückgeben können. Hierzu besichtigen wir zusammen mit Ihnen das Fahrzeug - erstellen einen Kostenvoranschlag und beheben etwaige Mängel im Idealfall kurz vor der Rückgabe.

 

So stellen Ihnen den geforderten Zustand zur Rückgabe Ihres Fahrzeugs her:

  • kostengünstige Spot- und Smart-Lackrepairmethode
  • professionelle Reinigung und Auffrischung des Fahrzeugs
  • Entfernung von Parkremplern, Dellen und Kratzern

 

Für die Dauer des Aufenthaltes Ihres Fahrzeuges steht Ihnen ein kostenloses Leihfahrzeug zur Verfügung.